adidas NMD - frischer Wind für die Sneakerszene

Mit Power aus der Vergangenheit zu uns und für die Zukunft gemacht: der adidas NMD! Um diesen neuen Lifestyle Giganten zu designen haben sich die Kreativen Köpfe von adidas im hauseigenen Archiv die beliebtesten Sneaker der 80er herausgesucht und zum adidas NMD zusammenvereint.

 

Die Designeinflüsse des adidas NMD

Darunter waren die denkwürdigen Klassiker wie der adidas Micropacer, adidas Rising Star und der adidas Boston Super. Nicht nur der eindrucksvolle Stammbaum des adidas NMD überzeugt, denn das Design ist in jeder Hinsicht auch ein neuer einschneidender Punkt in der Sneakerwelt. Es ist perfekt auf den urbanen Lifestyle angepasst und extra für die großen und kleinen Hürden im Alltag entwickelt, als ultitmativer Sneaker für den Großstadtraum. Doch egal ob du nun Beton oder Waldboden unter den Füßen hast, mit dem adidas NMD wirst du sicher dein Ziel erreichen. Dafür sorgen die Technologischen Features von denen der adidas NMD nur so strotzt. Auch etwas Neues: der adidas NMD ist ohne viel dekoratives Tamtam und unnötigem Schnickschnack. Alles im Design hat seine Funktion und spielt eine tragende Rolle. Da wäre die einzigartige Boost-Technologie, mit EVA-Kissen in der Mittelsohle um eine langlebige und dämpfende Sohle zu bieten. Zudem arbeiten die vorgeformten EVA-Elemente an den Seiten, mit dem Boost dynamisch zusammen und sorgen damit für den einzigartigen Look des adidas NMD. Um Bequemlichkeit zu garantieren hat der Sneaker eine Sockenähnliche Passform durch das Primeknit Upper ohne unnötiges Lining, um ansprechendes Design und unschlagbaren Tragekomfort zu bieten. Dank des integrierten Pioner Spirit der 80er, wird wieder die Funktion und Technologie des Sneakers in den Vordergrund gesetzt, es heißt nun wieder "form follows function". Somit arbeitet das Upper des Sneakers dynamisch mit deinen individuellen Bewegungen zusammen um dir das Beste an Stabilität, Flexibilität und Stärke zu bieten.

adidas NMD - der neue Sneaker Star

Aber wir sind auch nicht die Einzigen, die Geschmack am adidas NMD gefunden haben, denn schon Hollywood ist von dem adidas NMD begeistert: Pharell Williams, die Beckhams oder Kylie Jenner tragen den einzigartigen Sneaker auch schon. Create and Inspire, adidas NMD. Neben dem adidas NMD Primeknit bieten wir auch Modelle als mesh an. Weiterhin gibt es den mittlerweile sehr beliebten adidas NMD R1 Sneaker auch als adidas NMD_XR1 Version. In unserem adidas Shop bekommt ihr alle Infos und Updates zu adidas NMD Releases und zukünftigen adidas NMD Styles und Colorways. Mehr Infos zum adidas NMG OG gibt es hier unter Feature adidas NMD Beschreibung adidas NMD:

  • boost Zwischensohle
  • EVA-Zwischensohle
  • Atmungsaktives Obermaterial (Primeknit oder Mesh)
  • Außensohle aus Gummi 
  • Sockenähnliche Passform

adidas NMD - Zurück in die Zukunft

Mit seiner einzigartigen Kombination aus verschiedenen Formen und Materialien verkörpert der NMD die lange Innovationsgeschichte von adidas. Gleich drei Erfolgsmodelle von adidas sind in diesem Hybriden vereint und jedes für sich ist schon wahrer Klassiker. Die seitlichen "Bumper" wurden von dem 1984 erschienen Rising Star übernommen, der Laufschuh war schon damals mit seiner fortgeschrittene Technologie weit seiner Zeit voraus und gibt sein Erbe jetzt an den neuen NMD weiter. Auch deutliche Anleihen des Boston Super sind im NMD zu erkennen, der Schuh wurde speziell für den Boston Marathon 1984 entwickelt und galt zu dieser Zeit als hochtechnologisierter Schuh und prägte die damalige Marathonszene deutlich mit. Aller guten Ding sind drei und so bekommt der NMD das Beste was das Retroarchiv von adidas zu bieten hat. Der dritte im Bunde ist der Micro Pacer, dieser war mit seinem futuristischen Design, und dem digitalen Schrittzähler auf dem Spann ein wahrer Meilenstein der Laufschuhgeschichte. Damals war die Sportwelt aber noch nicht auf solche Modelle vorbereitet, so dass der Micro Pacer es nie zum massentauglichen Schuh schaffte. Adidas zeigte aber wieder einmal Eindrücklich welche Innovationen in Herzogenaurach entstehen können und das dort nie die Zeit stillsteht. Als wäre das noch nicht genug, bettet adidas den NMD auf seine revolutionäre Boost Sohle. Diese ist mit ihrem energierückführenden Material aus tausenden von kleinen Mikrokapseln, das Beste was adidas momentan zu bieten hat. Der noch junge NMD ist nicht mehr aus der Palette von adidas wegzudenken und wurde bereits in unzähligen Colorways und Materialmischungen releasen. Namhafte Kreativköpfe und Stores haben sich dem NMD bereits angenommen und daraus sind heiß begehrte und Höchstpreise Kollaboration hervorgegangen. Auf das wesentlichste reduziert ist dieser Schuh wandelbar wie ein Chamäleon und das bei höchstem Komfort den man im urbanen Großstadtdschungel braucht. Der NMD besteht inzwischen aus einer breitgefächerten Palette, bei der für jeden etwas dabei sein sollte, egal ob als Chukka, Primeknit, Laceless oder Citysock dem NMD steht wirklich jeder Look perfekt zu Gesicht und so ist es auch nicht verwunderlich das die Fashionwelt schnell auf den NMD aufmerksam geworden ist. adidas ist mit dem NMD ein Coup gelungen dessen Ausmaße sie selbst nicht vorhersehen konnten und wir sind jetzt schon gespannt was die Marken mit den 3 Streifen uns noch an weiteren Modellen und Colorways dieses Ausnahmeschuhs präsentieren wird.

Die Zukunft - adidas Originals NMD R2

Der adidas Originals NMD ist wohl einer der aktuell angesagtesten Sneaker! In nicht einmal zwei Jahren hat es die Silhouette geschafft, dass nahezu jeder dieses Modell kennt und haben möchte. Dabei fing alles relativ ruhig an. Ende 2015 erblickte der adidas Originals NMD_R1 PK zum ersten Mal das Licht. Inspiriert wurden die Kollegen aus Herzogenaurach dabei von drei bedeutsamen Turnschuhen aus den 80er Jahren. Der Micropacer von 1984, der Rising Star, der ein Jahr später folgte und der Boston Super aus dem Jahre 1986. Anschließend wurden die Elemente aus diesen Modellen mit den neusten Technologien fusioniert. Das Primeknit-Upper sorgt für ein einzigartiges Trageerlebnis, denn dadurch pass sich der Schuh bei jeder Bewegung deinem Fuß an - viele beschreiben den Komfort auch als sockenähnlich. Aber auch die damals erst neuentwickelte Boost-Sohle hat wohl einen beachtlichen Anteil an dem Erfolg des Sneakers, denn diese war eine Revolution für den ganzen Turnschuhmarkt! Im Vergleich zum Ultra Boost ist der NMD ein Runner mit neuen Technologien, der von Beginn an als Lifestyle-Sneaker für den Alltag entwickelt wurde. Zusätzlich gibt es auch noch den adidas Originals CS_1. Ein Mid-Top mit denselben Materialien wie der NMD_R1, der sich vor allem dadurch auszeichnet, dass er keine Laces besitzt. Noch im Jahr 2016 durfte die überarbeitete Version, der adidas Originals NMD_R2, seinen Release feiern. Der OG besteht aus einem Upper in olive mit schwarzen Streifen und besitzt an der Außenseite nicht mehr die an die Micropacer erinnernden Elemente. Diese findet man jetzt nur noch auf der Innenseite des Sneakers und außerdem wurde der Halt optimiert. Aber auch der City Sock hat ein Update verpasst bekommen. Hier wurden ebenfalls die äußeren Steinchen entfernt und der Einstieg des Sneakers wurde überarbeitet. Die Linien, wie sie auf dem NMD_R2 zu finden sind, können auch auf dem NMD_CS2 entdeckt werde