Video: Snoop Dogg – California Roll (feat. Pharrell & Stevie Wonder)

27. Mai, 2015

Wir sind überaus dankbar, dass Snoop auch seine letzten Ausflüge in Reggae-Gefilde überlebt und hoffentlich hinter sich gelassen hat. Der mittlerweile betagte Rapper besinnst sich lieber auf seine chilligen Wurzeln und bringt mit BUSH dann auch tatsächlich noch mal ein Album, das man sich gerne anhört. „California Roll“ mit Schützenhilfe von Pharrell Williams und Stevie Wonder (!) ist da ein guter Einstieg und hat direkt mal ein seltsames Video mit ägyptischem Einschlag verpasst bekommen. Genießt es, der Doggfather ist back!

Weiterlesen

Video: A$AP Rocky – LSD

25. Mai, 2015

Nicht mehr lange und das neue A$AP Rocky Album „A.L.L.A.“ erscheint endlich. Nach einem unglaublich erfolgreichen Vorgänger, zahlreichen Auftritten und dem traurigen Tod seines Wegbegleiters A$AP Yams erwartet uns hoffentlich das beste, was Pretty Flacko bis jetzt zu Papier gebracht hat. Dis bisherigen Singles deuten es zumindest an. LSD begeistert mit einem sehr souligen Gesang und auch ein Beatswitch darf selbstverständlich nicht fehlen. „At Long Last A$AP“ erscheint am 2. Juni.

Weiterlesen

Video: MoTrip – Mathematik

16. Mai, 2015

Ruhig war es geworden um MoTrip, der Hoffnung aus Aachen. Der Rapper, der mit „Embryo“ zwar ein solides, aber leider kein weltbewegendes Debüt hinlegen konnte legt nun endlich nach und macht deutlich, dass nach wie vor mit seinen mühelos wirkenden Reimen und der rauhen Stimme zu rechnen ist. „Mathematik“ ist, gelindegesagt, sehr sehr geil und auch das Video kann überzeugen. Ob er aber wirklich wie im Song proklamiert die 1 ist, zeigt sich dann am 19. Juni, wenn „Mama“ erscheint.

Weiterlesen

Video: K.I.Z. – Boom Boom Boom

14. Mai, 2015

Die Kannibalen in Zivil aka die Klosterschüler im Zölibat aka K.I.Z. stehen mit ihrem nächsten Album vor der Tür und der erste Vorbote macht schon mal ordentlich Stimmung. „Boom Boom Boom“ kommt dabei wie angekündigt etwas politisch direkter daher als die meisten Vorgänger-Singles und haut alleine schon mit dem Vengaboys-Refrain ordentlich auf die Kacke. Ob das Video jetzt zu unseren Favoriten zählt, wissen wir nicht so recht, aber überzeugt euch am besten selbst. „Hurra die Welt geht unter“ kommt am 03. Juli auf den Markt.

Weiterlesen