Aktion der Woche: Vestal Watches & Montana

18. Mai, 2009

Das Inflammable-Sortiment vergrößert sich um zwei sehr interessante Brands: Montanapparel und Vestal Watches. Wir stellen euch die beiden Marken genauer vor.

Bei Montanapparel handelt es sich um das Klamottenlabel der Heidelberger Sprühdosen-Firma Montana, die seit Jahren bei Writern auf der ganzen Welt für die hohe Qualität ihrer Produkte bekannt und beliebt ist. Mit Montanapparel will man diese Tradition nun auch im Bekleidungssektor fortführen. Das Konzept ist denkbar einfach für eine Marke, die derart im Graffiti-Bereich verwurzelt ist: Hochwertige Kleidung trifft hochwertige Designs von einigen der bekanntesten Graffiti-Writer der ganzen Welt. Die neue Sommerkollektion beispielsweise stammt aus der Feder des russischen Designer-Kollektivs TheSicksystems & Stylekonstruktor. Montanapparel gibt es ab sofort im Inflammable-Shop.

Vestal ist mehr als ein einfacher Uhrenhersteller. Die Firma aus Kalifornien entsprang 1997 der Rockszene und pflegt auch heute noch enge Kontakte zu Musikern wie Peaches, den Eagles of Death Metal, MSTRKRFT oder Turbonegro. Laut Firmenphilosophie entstehen Vestal Timepieces aus musikalischer Inspiration heraus, oft sind die Künstler selbst am Design beteiligt und lassen ihr Verständnis von Zeit in ihren persönlichen Chronographen mit einfließen. Auch in der Skate- und Surfszene erfreuen sie sich die Uhren großer Beliebtheit. Die junge Marke steht für unkonventionellen Style und eine alternative Herangehensweise an das Thema Zeitmessung. Vestal gibt es ab sofort im Inflammable-Shop.

Weiterlesen

Kollektion der Woche: Pyromaniac

15. Mai, 2009


Pyromanie ist für gewöhnlich kein besonders sinnvolles Hobby. Im Falle von Pyromaniac Clothing handelt es sich dabei allerdings mehr um eine Metapher. Die Heidelberger Marke, die 2005 aus dem Zusammenschluss der Graffiti-Legende CAN TWO, der STICK UP KIDZ-Crew und dem Dosenhersteller Montana Cans hervorging, will den Trägern ihrer Produkte unter dem Motto „we are on fire“ das Gefühl vermitteln, für alles, was sie tun, „Feuer und Flamme“ zu sein.

Pyromaniac ist in der Graffiti-Szene zuhause. Da ist es kaum verwunderlich, dass große Namen der Szene wie CANTWO, SCOTTY76, KANEONE, STOHEAD, BANOS, PUBES, CRONE, SMASH, SUPERBLAST oder SATONE schon als Designer für die Heidelberger tätig waren. In Sachen Qualität macht dem jungen Label keiner so schnell etwas vor und so lautet das Credo: hohe Qualität, aufwendige und innovative Design und trotzdem ein fairer Preis.

Die von SATONE designte Sommerkollektion ist neu bei uns eingetroffen und deswegen Kollektion der Woche. Checkt’s aus und überzeugt euch selbst von Style und Qualität des Pyro-Apparels. Hot Shit!

PYROMANIAC-Produkte im inflammable-Shop!

Weiterlesen

Fresh Tunes: Mos Def – Casa Bey

14. Mai, 2009

Während sein Bandkollege von Black Star, Talib Kweli, aktuell wieder mit DJ Hi-Tek als Reflection Eternal unterwegs ist, macht Mos Def ordentlich Welle für sein viertes Soloalbum The Ecstatic, welches offiziell am 9. Juni erscheinen soll. Die erste offizielle Single mit Video trägt den Namen „Casa Bey“ und zeigt, dass der Rapper, der sich in den vergangenen Jahren vor allem auf die Schauspielerei konzentriert hatte, sein Handwerk am Mikrofon nicht verlernt hat. Neben dem Video gibt’s den Tune auch noch zum free Download. Boogieman aka Black Dante is back!

Video:


Free D/L:

Weiterlesen

Aktion der Woche: Clearance Sale

11. Mai, 2009

Gotta go, gotta go – der Frühjahrsputz bei inflammable ist in full effect und wir hauen mehr als hundert Einzelteile stark reduziert (bis 91%!!!) raus! Große Auswahl, kleine Preise! Gleich auschecken und Schnäppchen sichern. Klickt einfach auf den Banner und gelangt direkt zum inflammable CLEARANCE SALE!

Weiterlesen

Brand History: OBEY

6. Mai, 2009

Shepard Fairey? Hört sich an wie eine Figur in einem Fantasy-Roman, oder? In Wirklichkeit verbirgt sich hinter diesem Namen der Gründer von OBEY Clothing und gleichzeitig einer der bekanntesten Street-Artists der Welt. Seine Kunst findet man in den Straßen von New York, London, Hong Kong und vielen anderen Metropolen dieser Welt. Studiert hat Fairey an der Rhode Island School of Design, weltweit eine der Top-Adressen für Grafik und Design. 2008 erreichte sein Bekanntheitsgrad einen neuen Höhepunkt – der mittlerweile 39-jährige Fairey ist nämlich der Designer des mittlerweile legendären »HOPE«-Posters von Barack Obama. Neben seinem Projekt OBEY Clothing, das seit 2001 existiert, ist Fairey auch immer wieder als Designer von CD-Covern (u.a. Smashing Pumpkins, Led Zeppelin, Black Eyed Peas) und Filmpostern (Walk the Line) tätig. Darüber hinaus hat er bereits Marketingkampagnen für Pepsi, Hasbro und Netscape entworfen.

Diese Woche gibt es auf alle OBEY-Artikel im Shop 20% Rabatt. Schlagt zu und sichert euch Shepard Faireys Kunst zum Schnäppchenpreis!

Weiterlesen

Album der Woche: Chester French – Love the Future

2. Mai, 2009

Chester French machen schlaue Musik. Sollte man zumindest meinen, denn immerhin lernten sich die beiden Bandmitglieder Maxwell Drummey und D.A. Wallach während ihrer Collegezeit kennen – beide haben auf der Harvard Universität studiert. Das Duo, das seit sechs Jahren zusammen Musik macht, veröffentlichte Anfang April mit »Jacques Jams, Vol 1: Endurance« ein kostenloses Mixtape, dass sich schnell im Internet verbreitete. Unter Vertrag stehen die Newcomer übrigens bei niemand geringerem als Pharrell Williams und dessen Label Star Trak Entertainment. Am Dienstag (5. Mai) steht nun endlich »Love the Future«, das Debütalbum des Duos, in den Läden. In Deutschland werden die beiden übrigens erstmals nächsten Monat bei Rock am Ring und Rock im Park zu sehen sein.

www.myspace.com/chesterfrench

Weiterlesen

Inflammable Blog bei Twitter

30. April, 2009

Ab sofort könnt ihr uns bei Twitter folgen! Einfach zur Weiterleitung auf den Link klicken, euch in euren Twitter-Account einloggen, auf „follow“ klicken und immer up-to-date bleiben!

Weiterlesen

Fresh Tunes: Drake

29. April, 2009

It’s Drizzy, Baby – einer der vielversprechendsten Newcomer des Jahres 2009 kommt aus Toronto, Kanada. Aubrey Drake Graham, wie der MC mit bürgerlichem Namen heißt, ist nicht nur Rapper, sondern hat sein Talent auch schon als Schauspieler und Sänger unter Beweis gestellt. So spielte das Multitalent unter anderem die Rolle des Jimmy Brooks in der kanadischen Fernsehserie Degrassi: The Next Generation und war auch schon vergangenes Jahr im Hollywoodstreifen Charlie Bartlett zu sehen.
Aktuell konzentriert sich der 22-Jährige allerdings hauptsächlich auf seine Karriere als Musiker. Sein aktuelles Mixtape So Far Gone hat neben Features von Lil Wayne, Peter, Björn & John, Santogold, Lykke Li, Bun B und Trey Songz mit „Best I Ever Had“ einen Song im Gepäck, der sich aktuell zum Radiohit in den USA entwickelt. Sein Debütalbum Thank Me Later soll noch dieses Jahr erscheinen. In eine Schublade lässt sich der junge Kanadier nicht stecken, denn egal ob als Punchlines spuckender MC oder als sanft säuselnder R&B-Crooner, Drake macht immer eine gute Figur. Wer sich jetzt schon ein Bild von Drakes Skills machen möchte, dem sei seine MySpace-Seite ans Herz gelegt:

http://www.myspace.com/thisisdrake

Weiterlesen

Brand History: Carhartt

28. April, 2009

Unsere zweite Marke, deren Brand History wir beleuchten werden, hat dieses Jahr etwas zu feiern: Carhartt wird 120 Jahre alt. Gründervater Hamilton Carhartt legte 1889 in Dearborn, Michigan, den Grundstein für seine Bekleidungsfirma. Seitdem steht Carhartt für äußerst belastbare, widerstandsfähige und gleichzeitig bequeme Produkte, die sich aufgrund ihrer guten Verarbeitung schon früh bei Bauarbeitern, Handwerkern und Holzfällern großer Beliebtheit erfreuten. Seit mittlerweile 15 Jahren hat Carhartt nun auch den europäischen Markt erschlossen und gehört seit Mitte der Neunziger zu den führenden Streetwear-Labels in Europa.
In Sachen Sponsoring ist die Firma vor allem im Skateboard- und BMX-Bereich aktiv. Allerdings unterstützt Carhartt neben Rollbrettfahrern und Zweiradakrobaten auch aufstrebende Musiker und Künstler. Übrigens kann man Carhartt getrost als Familienunternehmen bezeichnen; die Firma wird auch heute noch von Hamilton Carhartts Nachfahren geführt.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, sollte bei seiner nächsten Bestellung mit einem Bestellwert von über 100 Euro den Gutscheincode carhartt0409 eingeben. So sichert ihr euch entweder ein Wallet oder einen Clipbelt von Carhartt.

Weiterlesen

Tube Check: HipHop Videos

27. April, 2009

Im Tube Check gibt’s jede Woche die freshsten Videos weit und breit. Diese Woche geht es los mit Talib Kweli und DJ Hi-Tek alias Reflection Eternal, die sich mit der Single »Back Again« im wahrsten Sinne des Wortes zurückmelden. Außerdem mit am Start: Black Milk mit »Give the Drummer Sum«, Young Jeezy mit »Circulate«, Statik Selektah feat. Bun B mit »Get Out the Way« und Kanye Wests Video zu »Welcome to Heartbreak«. Nabil Elderkin, der Regisseur des Clips, setzt mit dem Video zur dritten Single aus Yes 808s & Heartbreak Maßstäbe in Sachen Innovativität. Wer denkt, dass das Bild zu verpixelt ist, der sollte nochmal genauer hinschauen!

Weiterlesen